Navigation  
Navigation Navigation
Navigation

Was ist uns wichtig?

Folgende Grundgedanken und Sichtweisen sind uns bei der individuellen Zielsetzung und Therapieplanung wichtig:

Klientenzentrierung:

Es geht um Sie/Ihr Kind als individuelle Person.
Wir stellen das Lebensumfeld des Klienten, dessen individuellen Bedürfnisse, deren momentanen Prioritäten und eigenen Lösungsideen in den Vordergrund unserer Zielsetzung.

Alltagsorientrierung und Alltagsrelevanz

Wir stellen den Alltag und die Alltagsbewältigung in den Vordergrund unserer Zielsetzung. An der Alltagsbewältigung messen wir die Wirksamkeit der ergotherapeutischen Maßnahmen.

Ressourcenorientrierung

Wir suchen, stärken und nutzen Ressourcen aus der Umgebung und der Persönlichkeit des Klienten. Wir verstehen den Klienten/die Familie als den/die Experten.

Handlungsorientrierung

Wir verstehen Handlung und Umsetzung von Strategien als unsere Hauptaufgabe. Ergotherapeutische Ansätze sind handlungsorientiert und lebenspraktisch (therapeutisches Mittel als auch therapeutisches Ziel).



NavigationCaritas - Not sehen und handeln.print  Fenster drucken


Praxis für Ergotherapie Brigitte Frank
Neue Zeile 23 - 87600 Kaufbeuren - Tel.: 08341/ 6 87 65 - Kontakt





  spacer



Navigation

Kontakt: Praxis für Ergotherapie Susa Wachter